Kronen, Brücken

Eine Überkronung ist der Ersatz einer stark zerstörten natürlichen Zahnkrone durch eine künstliche (meist Keramik).

Brücken ergänzen Lücken im Gebiss z.B. dort, wo Implantante wegen ungünstigen Knochenverhältnissen nicht möglich sind. Sie werden einzementiert und bleiben fest im Mund.

Die Zähne, die die Kronen tragen sollen, werden im Mund beschliffen und mit einem Abdruck (heute meist elektronisch) ans technische Labor geschickt. Dort wird die Arbeit gefertigt und anschliessend in der Zahnarzt-Praxis eingesetzt.

Wir bieten auch kostengünstigen Zahnersatz an in Form von:

Glasfaser-Brücken

5-7'000 Glasfasern werden auf die noch vorhandenen Nachbarzähne geklebt und der fehlende Zahn mit Kunststoff darauf modelliert.

Abb. Zahnbrücke Glasfaser EverStick

Kunststoff-Brücken

Langfristige Kunststoff-Brücken können direkt gefräst und eingesetzt werden

Keramik-Kronen in einer Sitzung ohne Laborkosten

Abb. Zahnkronen Keramik

Keramik-Veneers direkt gefräst aus zahnfarbener Keramik